BM-MSC

Betrieb des CellEffic BM

CellEffic BM benötigt nur vier einfache Schritte zur Trennung und Entnahme von BM-MSCs. Ca. 20 Minuten mit minimaler Bediener-Zeit.

Die vier Schritte sind:

  1. VORBEREITUNG: Den Filter mit 0,9 %iger NaCl-Lösung vorbereiten.
  2. PROZESSIERUNG: Prozessieren Sie die menschliche Knochenmarks- (BM) Flüssigkeit (1 - 30 ml, angemessen antikoaguliert) über den Filter nur durch Schwerkraft. Dieser Schritt eliminiert die Notwendigkeit der Zentrifugation.
  3. SPÜLEN: Spülen Sie den Filter mit 0,9 %iger NaCl-Lösung nach, um noch mehr rote Blutkörperchen (RBCs) zu entfernen.
  4. ENTNAHME: Entnehmen Sie - neben anderen Zellen - mesenchymale Stamm-/Stromazellen (MSCs) im Zellentnahmebeutel, indem Sie 50 ml Zellentnahme-Lösung einsetzen (es kann entweder ein Zellkulturmedium, das Serum zur anschließenden Kultivierung der Zellen enthält, verwendet werden oder 0,9 %ige NaCl-Lösung).

Der gesamte Prozess, Schritt 1 bis 4, erfolgt ohne Zentrifugation und ohne Verwendung eines zusätzlichen Dichtegradientenzentrifugationsmediums.

Geringer Schulungsaufwand für den Bediener erforderlich.