LIPOSORBER®, Lipoprotein-Apherese, die Ultima Ratio in der Lipidsenkung

Die Lipoprotein-Apherese wird als Ultima-Ratio-Behandlung von Patienten mit hohem Risiko angezeigt, die an schweren Lipoprotein-Störungen leiden (z.B. familiäre Hypercholesterinämie, Hyperlipoprotein-Anämie).  LIPOSORBER® Säulen sind für die Entfernung von Lipoprotein wie VLDL, LDL und Lp(a) von Patienten mit Dyslipidämie konzipiert. Die LIPOSORBER®-Adsorptionssäule bindet atherogene Lipoproteine durch Chemoadsorption an negativ geladenes Dextransulfat auf Zellulose-Mikropartikeln.
Kaneka bietet zwei verschiedene Aphereseansätze, LIPOSORBER® LA-15 (Plasmapheresesystem) und LIPOSORBER® D (direkte Hämoperfusion).