Crusade

Neue Möglichkeit im DES-Zeitalter für Bifurkationsläsionen.

  • Optimierte Konfiguration und Materialien sorgen für eine hohe Schaftbeweglichkeit.
    • Dünne und flexible Spitze und distaler Schaft
    • Biegsamer und stabiler proximaler Schaft
  • Doppelschicht-Lumen sorgt für eine glatte Führungsdrahtbewegung.
  • Zwei röntgendichte Markierungen auf dem RX-Lumen machen es einfacher, die Länge der Läsion abzuschätzen.